Jetzt bis zu € 8.000,- Förderung für Heizungstausch!

 

Getreu dem Motto, mit der Klima- und Energiestrategie #mission2030 das Ende des fossilen Zeitalters einzuläuten, unterstützt das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus seit dem 1. März 2019 Private, Gemeinden und Betriebe mit dem „Raus aus dem Öl-Bonus“ beim Heizungstausch und der thermischen Sanierung von Gebäuden, die älter als 20 Jahre sind. Anträge können bis zum 31.12.2019 gestellt werden, solange Budgetmittel vorhanden sind. (Antragsstop falls die zur Verfügung stehenden Förderungsmittel vor Ende der Einreichfrist ausgeschöpft sind).

Derzeit fällt es leicht, Abschied von er alten Öl-, Kohle- oder Gasheizung zu nehmen und sich für ein klimafreundliches Heizsystem zu entscheiden: Der Umstieg auf eine Holzheizung (Stückholz, Pellets, Hackgut) oder Wärmepumpe wird mit bis zu € 8.000,– gefördert. Wir beraten Sie gerne und sind selbstverständlich auch bei der „Zettelwirtschaft“ für die Förderung behilflich. Rufen Sie uns an!

Zurück